KRAV MAGA C-System

Was ist das Krav Maga C-System?

Beschreibung:

Selbstverteidigungs-System für Jugendliche, speziell für Mädchen ab 12 Jahren. Die Mädchen lernen, dass man sich bedingt wehren kann und dass es für den Eigenschutz eine clevere Strategie braucht. Mit dem neuen Wissen und den effizienten Schlagtechniken stärkt sich das Selbstvertrauen. Mit dem neu gewonnen Selbstvertrauen verändert sich die Körperhaltung und die Gefahr ein Opfer zu werden verringert sich dadurch ebenfalls.

Angebots-Arten:

Das Krav Maga C-System wird als Schnupperkurs angeboten. Dauer ca. 2 Std.

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit das Krav Maga C-System intensiver zu erlernen.
Kursmodul mit 5 Lektionen mit Abschluss-Diplom.

Ebenfalls möglich sind Privatlektionen einzeln oder mit der Familie. Gefragt sind auch die Halbprivat-Lektionen. Mehr Infos darüber...


Zielgruppe:

Privatpersonen, Schulen, Sportgruppen, sonstige Organisationen. Mädchen ab 13 bis 16 Jahren. Mutter und Kind, Familien.

Weiterbildungsmöglichkeit:

Privat-Lektionen Krav Maga C-System für eine individuelle Ausbildung. Gurtprüfungen, gelb bis schwarz Gurt möglich. Privat-Lektionen mit Krav Maga RS-Concept, als gesundheitliche Prävention. 10er Paket mit Abschlussprüfung und Diplom. Ab dem 16. Lebensjahr ist es möglich mit Krav Maga Street Fight ins regelmässige Training einzusteigen.  Prüfung Basic I bis III, Advanced I bis II, ab dem 18. Lebensjahr Advanced III und Instruktor I.