Soll ich als Frau ein Krav Maga Self Protect Tages Seminar besuchen oder das Kursmodul "Spezialkurs für die Frau" ?

Krav Maga Self Protect Seminar

Die Teilnehmergruppe ist gemischt es sind mehrheitlich Männer am Start.
Dauert total 6 Stunden.

Gezeigt werden effiziente Techniken aus dem Krav Maga Self Protect Programm mit Szenarien.

Es werden nahkampfspezifische Bewegungsmuster einstudiert, mit denen man den ersten Moment eines Übergriffes möglichst unbeschadet überstehen kann.

Oft nutzen KMS-Mitglieder und Kampfsportler das Seminar, um technisch weiter zu kommen oder um sich auf eine Prüfung vorzubereiten. 
Ein Seminar ist ebenfalls für Neueinsteiger geeignet,  die anschliessend das regelmässige Training besuchen wollen.
An dieser Stelle wollen wir klar stellen, dass es nicht möglich ist, in nur einem Tag Krav Maga zu lernen! Dazu ist regelmässiges und jahrelanges Training notwendig.

 

Lernmethode: Die Gruppe wird nach Anfänger und Fortgeschrittene aufgeteilt.

 

Für Frauen ohne Vorkenntnisse empfehlen wir vorher unbedingt den Spezialkurs für die Frau zu besuchen!

 

Spezialkurs für die Frau

Es sind ausschliesslich Frauen ab 16 Jahren zum Spezialkurs zugelassen.
Dauer 3 Stunden.

 

Es geht darum, wie sich eine Frau effizient verteidigen kann. Mit einfachen Techniken und mit einer cleveren Strategie maximale Wirkung erzielen. Die Teilnehmerinnen erhalten eine Art Gebrauchsanweisung wie man sich diese Techniken aneignet.

Lernen schwache Körperstellen des Angreifers zum Vorteil ausnutzen.

Hauptsächlich geht es um sexuelle Übergriffe und wie man sie erfolgreich abwehren kann. Den Überraschungsmoment für den eigenen Vorteil nutzen und den Kampfgeist wecken. 

Um sich die Techniken anzueignen sollten diese intensiv trainiert werden. Dazu eignen sich die wöchentlichen Trainingslektionen oder ein Seminarbesuch, sowie auch die Wiederholung des Spezialkurses für die Frau. Die Wiederholung kostet jeweils nur noch Fr. 40.--.