warum ist es wichtig die austrittsbedinungen einzuhalten

Warum muss ich wissen, wenn du nicht mehr trainieren möchtest? Wieso muss die Kündigungsvereinbarung ernstgenommen werden? Folgende Vereinbarung steht im Vertrag, den jedes Mitglied unterschreiben muss:
Austritt
Die Kündigung muss schriftlich einen Monat vor Ablauf des gewählten Abos erfolgen, sonst verlängert sich das Abo automatisch um eine weitere Periode. Trainingsabsenz entbindet nicht von der finanziellen Verpflichtung.
Damit ich weiterhin professionelle Lektionen anbieten kann, ist es wichtig, dass ich meine Existenz absichern kann. Dazu ist es wichtig, dass ich mit den Abonnementeinnahmen mindestens halbjährlich kalkulieren kann. Neukunden werden nur akquiriert, wenn die Anzahl Mitglieder rückläufig ist. Ist der Trainingsraum voll, werden bis auf weiteres keine neuen Mitglieder aufgenommen. Während dieser Zeit mache ich auch keine Werbung mehr.
Die Mietkosten laufen ebenfalls mit 6 Monaten Kündigungsfrist. Generell sind Veränderungen und Sparmassnahmen kurzfristig nicht zu regulieren. Die Kosten laufen also im gewohnten Rahmen weiter und es wird mit den vorhandenen Abonnementen budgetiert.
Damit ich budgetieren kann, verlasse ich mich auf die Seriosität meiner Mitglieder, welche ich sorgfältig ausgewählt habe. Bei der Aufnahme müssen alle denselben Vertrag ausfüllen und bekommen eine Vertragskopie. Leider kommt es immer wieder vor, dass die Kündigungsfrist missachtet wird und das neue Abonnement nicht bezahlt wird. Sehr oft meldet man sich einfach nicht mehr und man reagiert auf keine E-Mailnachricht, was sehr ärgerlich ist. Für mich wird es dann immer sehr schwierig, die anfallenden Kosten abzudecken. Die Werbemassnahmen zeigen immer erst nach Monaten Wirkung. Wer sich also nicht fristgerecht an die Kündigungsvorschriften hält, verursacht bei mir einen direkten Schaden und Mehraufwand und das möchte ich mit der obigen Austrittsregelung vermeiden.
Als Gegenleistung garantiere ich meinen Mitgliedern regelmässig überdurchschnittlich fördernde Trainingslektionen und scheue für die Planung keinen Aufwand. Im Gegenzug wünsche ich mir den Respekt der Mitglieder und den seriösen Umgang mit den Kündigungsbedingungen.