women-protect-intensivkus-qua-vorlage-260

Women Protect intensiv Kurs

Jetzt Neu!
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr
  • Spezifikationen

Selbstverteidigung für Frauen intensiv Kurs. Das Erlernen und Aneignen von Selbstverteidigungstechniken welche speziell für die Frau optimiert wurden.

2 x 2 Stunden jeweils am Samstag-Vor/Nachmittag
Mindestalter ab 16 Jahren

Datum: 15. Juli und 22. Juli 2017
Zeit: 14.00 - 16.00 Uhr (Status 0 Anmeldungen)

Datum: 28. Oktober und 04. November 2017
Zeit: 10.00 - 12.00 Uhr (Status 2 Anmeldungen)

Die Gelegenheit innerhalb kurzer Zeit effiziente Selbstverteidigungstechniken zu erlernen.

Die schnellste Art zu lernen wie man sich schützen kann. In zweimal à zwei Stunden-Kursmodulen werden sie eine spezielle Verteidigungs-Strategie und knallharte Schlagtechniken einstudieren. Um die Schlagtechniken zu verinnerlichen werden diese in einer hohen Kadenz wiederholt.

Die Kursmodule werden von Instruktor Daniel Heiniger geleitet. Mit viel Erfahrung und hilfreichen Tipps werden Sie bei Daniel wichtige Elemente zum Thema Eigenschutz lernen.

  • Einzigartige Verteidigungs-Strategie
  • Für die Frau optimierte Techniken welche im Ernstfall funktionieren
  • Viele Wiederholungen
  • kompetent unterrichtet, Dank jahrelanger Erfahrung

Wie man sich im Fall eines Übergriffs verhalten sollte und sich effizient wehren kann wird in diesem Kursmodul verraten. Sie lernen eine sehr wirkungsvolle Strategie, eine Art Gebrauchsanweisung wie man sich im Falle eines Falles verhalten sollte. Ebenfalls werden die gezeigten Techniken intensiv trainiert.

Dieser Kurs eignet sich bestens als Erweiterung für alle die bereits den "Spezialkurs für die Frau" bei Peter Kropf absolviert haben.

Es versteht sich, dass niemand voraussagen kann wie man in einer Stress-Situation reagiert. Zumindestens wenn man aber in Gedanken die meist vorkommenden Situationen schon einmal durchdacht hat, kann es sein, dass dies ein Vorteil ist. Noch besser ist es, wenn man derartige Situationen in einem Rollenspiel geübt hat.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert derartige Kursmodule mindestens einmal jährlich zu wiederholen. Optimal wäre natürlich wöchentlich zu üben, aber dies bleibt unser Wunschtraum. Es gibt viele andere Hobbys die auch Spass machen.

Eine optimale Vorbereitung auf den intensiv Women-Protect Kurs wäre der vorgängige Besuch des "Spezialkurs für die Frau" bei Peter Kropf persönlich. Dort wird ausführlich informiert auf was es ankommt und welche Chancen zur Gegenwehr eine Frau hat.

Selbstverständlich tun Sie gleichzeitig auch etwas positives für Ihre Fitness. Durch die vielen Wiederholungen wird so einiges an Ihrer Kondition abverlangt.

Auch wird das Thema mit der notwendigen Sorgfalt auf Ihre Gesundheit vermittelt und Sie werden sehen, obwohl es ein ernsthaftes Thema ist, Sie garantiert Spass haben.

Checkliste:
  • Handtuch um den Schweiss abzuwischen
  • Duschausrüstung
  • T-Shirt (kein Trägershirt)
  • Trainerhosen
  • Schuhe ohne Profil wegen den Matten, sonst Socken
  • Gepflegt erscheinen
Kursziel:
  • Vermittlung der Grundlagen Eigenschutz der Frau
  • Übungen zum Selbststudium
  • Sensibilisierung des Gefahrenradars
  • Verbesserung der Reaktionszeit
  • Kompensation der körperlichen Unterlegenheit
  • Steigerung des Selbstvertrauens